Unsere Öffnungszeiten

Montag – Freitag
7.00 bis 19.00 Uhr

Samstag
Nach Vereinbarung
von 8 bis 12.00 Uhr

Kontaktdaten

Hock Schmerztherapie

Schmerzen sind meist Warnsignale von Rezeptoren (Messfühler, die sich in den Kapseln, den Muskeln oder Bändern befinden)

Die Rezeptoren werden u.a. aktiviert durch Warnsignale wie z.B. Arthrose, Rückenschmerzen, Ichialgie, Hexenschuss, Gelenkschmerzen, Beckenschiefstand, Kopfschmerzen, Hallux- Valgus, Skoliose, Bandscheibenvorfall u.s.w. Unabhängig von der Ursache führt jeder Schmerz, gleich welcher Ursache, zu einer weiteren Anspannung der entsprechenden Muskelpartie. Diese wiederum verursacht einen weiteren Schmerz, der weitere Muskelspannungen nach sich zieht.

Hier greift die Hock-Schmerztherapie, bei der der Therapeut überwiegend mit seinen Händen die Schmerzrezeptoren behandelt. Mit speziellen Übungen wird die Dehnfähigkeit der Muskeln erhöht, was wiederum eine Entlastung der Gelenke bewirkt. Zu diesen manuellen Reizen der Muskelrezeptoren werden spezielle Dehnübungen auch als Eigentraining für zu Hause gezeigt.

Besonders geeignet ist die Hock Schmerztherapie bei:

  • Arthrose
  • Ischialgie
  • Kreuzschmerz
  • Kopfschmerz
  • Tinnitus
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Nackensteifigkeit
  • Wirbelsäulenprobleme
  • Probleme mit Hüft-, Knie-, Sprunggelenk
  • Fersensporn
  • Schmerzen im Bereich Schulter, Ellenbogen und Handgelenk
  • Karpaltunnelsyndrom

Anschrift & Kontakt

CMC Corzilius Physiotherapie

Mecklenburgstraße 16
56567 Neuwied

Tel 02631 / 944 644
Fax 02631 / 951 880

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
7.00 bis 19.00 Uhr

Samstag
Nach Vereinbarung von 8 bis 12.00 Uhr

Termine & Anfragen